Donnerstag, 16. Januar 2014 13:00

Goldfingers bereit für die 1. Liga Indoor

Nach dem ultimativen Jahresstart beim 3K fanden am vergangenen Wochenende mehrere Turniere statt. Da durften die Goldfingers natürlich nicht fehlen und so kam es, dass sie gleich mit zwei Teams auf zwei verschiedenen Turnieren spielten.

Das 1. Open-Team war in Bremen um sich dort beim Mudders Cup auf die Deutsche Indoor-Meisterschaft vorzubereiten. In der letztjährigen Ausgabe des Mudders Cup holte es den 2. Platz und somit waren die Erwartungen auch dieses Jahr wieder hoch. Nachdem das Open-Team die Vorrunde ungeschlagen hinter sich gebracht hatte, konnte es auch das Viertelfinale am Samstagabend deutlich für sich entscheiden. Nur im Halbfinale am Sonntag mussten es sich in einem knappen Spiel gegen Wall City geschlagen geben. Am Ende reichte es für den 3. Platz und das Team ist nun bereit für die 1. Liga am 25/26.01. in Potsdam.

Bei der 16. Langen Nacht der Stollen in Dresden konnte das Mixed-Team seine spielerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Nach einem etwas holprigen Start in den Samstag hat das Team im Laufe der Spiele immer besser zusammengespielt und konnte 3 von 5 Spielen für sich entscheiden. Den Einzug in den oberen Pool verpassten sie trotzdem um Haaresbreite. Damit war das Ziel für Sonntag der 9. Platz. Aufgrund der langen Party und der, für einige, kurzen Nacht häuften sich am Sonntag jedoch die Fehler im Spiel. So erreichte das Team letztendlich den 12. Platz.

Geschrieben von Florian Thomas